Nur kurz vor die Türe

Seit Tagen liege ich mit einer starken Darmgrippe flach. Nun da es mir etwas besser geht und ich in meiner Wohnung fast nen Stubenkoller bekomme hab ich mich heute Vormittag entschlossen etwas raus zu gehen. 

Weit wollte ich nicht gehen, denn ihr wisst ja Darmgrippe = Sehnsucht nach sofortiger Toilette.

Mein Weg führte mich in den nah gelegenen „Rosenfelspark“ der seit der Spielplatz umgebaut wird sehr ruhig ist.Zu meiner Überraschung waren die Hühner, die sonst das Gehege am Waldrand bewohnen, völlig frei im ganzen Park unterwegs. So konnte ich endlich mal in Ruhe mein neues  Handy und dessen Kamerafunktionen austesten  das das neue Gerät ist ein Samsung Galaxy J5 nicht das aller neueste auf dem Markt. Doch für mich ,die bisher das Samsung S3 benutzt hat,eine Verbesserung.

 Ich bin ganz begeistert von den vielen neuen Möglichkeiten das neue Gerät bietet. 

 die meisten der hier gezeigten Bilder habe ich mit der Snapseed App bearbeitet. So eine Krankheit ist gar nicht so schlecht dann hat man endlich mal Zeit sich mit solchen Dingen zu befassen.

Seit Mitte Dezember habe ich dieses neue Handy.  Doch ich hatte noch nicht  die Möglichkeit  und die Zeit  die Kamera mal bei Tageslicht draußen so richtig auszutesten .

Und ich finde sie Hammer gut! Selbst im Nahbereich können sich die Ergebnisse sehen lassen.

Dabei gebe ich zu Bedenken, es war kalt, Ich bin nicht wirklich fit und habe deshalb NICHT EXTREM VIEL RUMPROBIERT. Von diesen Blatt oben habe ich z.B. nur zwei Aufnahmen gemacht.

Mein Weg durch den Park. Das Rechts ist kein Effekt das ist wirklich die Sonne…

Hier habe ich einen Internen Filter der Kamerasoftware probiert. Sieht toll aus, Aber Vignettierung schon auf dem Vorschau Bildschirm irritiert mich. Ich denke immer ich hab die Finger im Weg.

In einem älteren Post habe ich diese Stelle glaube ich schon mal gezeigt.

auch die Enten machten mir einen Gefallen und watschelten gemächlich mir vor die Kamera.

Und ich habe zum ersten Mal mit dem Handy gezoomt… denn mein vorheriges Handy hatte diese Möglichkeit nicht. 

2 Antworten auf „Nur kurz vor die Türe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s