Kategorien
Allgemein Verkehrsmittel

20 Tage 2020

Das Jahr 2020 ist heute schon 20 Tage alt. Für die meisten hat der normale Alltag schon längst wieder begonnen und man ist schon daran gewöhnt die Jahreszahl 20 zu schreiben.

Es heißt wenn man etwas 21 Tage lang tut, dann wird es zur Gewohnheit. Oder ein negativ Beispiel, wenn Du 21 Tage lang jeden Tag die gleiche Menge Alkohol trinkst, dann hat sich Dein Körper so daran gewöhnt das Du süchtig wirst.

Für mich persönlich hat das Alltägliche später begonnen als für die meisten Arbeitneher. Zwar hatte ich keinen Urlaub oder ähnliches, und war auch gar nicht weit verreist.

Am 11. Januar habe ich bei dem Popmusical „Martin Luther King“ mit gesungen und die Generalprobe dazu war am Sonntag davor… Um ausreichend vorbereitet zu sein habe ich seit dem Silvester fast jede freie Stunde dazu genutzt mir die Übungs-CD anzuhören, um endlich mal meine Stimme zu beherrschen. Wobei ich zugeben muss, das ich bis zur Probe in Offenburg bei manchen Liedern noch erhebliche Textlöcher hatte, und sie noch nicht richtig konnte. Umso mehr habe ich mich dann in den Tagen darauf rein gekniet und versucht die Texte endlich zu lernen.

Unmittelbar nach der Aufführung war ich so begeister von dem Musical, das ich unbedingt einen Blogpost darüber schreiben wollte. Um jedoch meiner Begeisterung und dem Thema des Stücks gerecht zu werden, möchte ich das richtig gut machen und auch Hintergrund Informationen dafür recherchieren. Dafür habe ich noch nicht die Zeit und die Muße gefunden.

Leider ist dies bei mir öfters so, wenn ich etwas besonders gut machen will, dann schiebe ich die Fertigstellung oft lange vor mich her. Das ist eine Gewohnheit die ich mir 2020 gerne abgewöhnen möchte.

Hast Du auch solche Vorsätze für das neue Jahr? Etwas an Deinem eigenen Verhalten zu verändern? Haben diese Vorsätze schon die ersten 20 Tage überstanden?

Für 2020 habe ich mir natürlich noch viel mehr vorgenommen. Im Bezug zu bloggen habe ich einige neue Pläne die ich in den nächsten Monaten umsetzen möchte. Vorallem möchte ich andere Blogger kennenlernen und mich mit ihnen austauschen und von ihnen lernen. Vielleicht schaffe ich es ja endlich bei eine Barcamp oder Bloggertreffen dabei zu sein.

Selbstverständlich habe ich vor dieses Jahr zu reisen! Eines meiner Ziele dabei ist es möglichst viele unterschiedliche Verkehrsmittel zu benutzen und darüber zu berichten.

Mal sehen was zu meinen Artikeln zu diesen Verkehsmitteln dazu kommt:

In der Liste habe ich zu jedem Verkehsmittel einen Artikel verlinkt, es gibt jedoch sehr oft mehrere zu dem Thema, guck Dich doch mal in Ruhe um. Vielleicht findest Du ja etwas was Du noch nicht kennst.

Ich möchte nicht zuviel verraten, aber dieses Jahr kommen ein paar Fähren und evtl ein Schiff dazu.

Meine geplanten Reiseziele sind voraussichtlich: München, Hamburg, Berlin, Mailand, Wien und Südengland ! Noch ist allerdings nicht ganz sicher das alles klappt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.