1. März 2020

1. März 2020

Heute Vormittag war ich wie fast jeden Sonntag in einem Gottestdienst. Den Rückweg habe ich zusammen mit einem Bekannten für einen gemütlichen Spaziergang durch Lörrach genutzt.

Diese Bilder sind entstanden weil ich an dem Blumenmeer bei der Christuskirche nicht einfach so vorbei gehen konnte. So wunderschön spießen auf dem Rasen um das Kirchengebäude überall bunte Krokusse.

Völlig fasziniert von der Menge und der Vielfalt, musste ich einfach stehen bleiben und Fotos machen!

Diese Bilder habe ich mit dem Samsung Handy bei noch leicht bedecktem Himmel aufgenommen. An Bildbearbeitung habe ich nur die Schrift eingefügt und die Bilder für den Blog verkleinert.

Wenig später kam die Sonne heraus und bei frühlingshaften 16 Grad konnten wir sogar unseren Kaffee im freien trinken.

Als Dokumentation, das es wirklich so warm war das man ohne frieren draußen sitzen konnte hier ein Foto mit dem Lörracher Rathaus. Davor die Großbaustelle beim ehemaligen Postarenal.

Weitere Krokus-Bilder vom letzten Jahr findet ihr in meinem Artikel Frühlingserwachen im Grüttpark.

Werbeanzeigen