Kategorien
Allgemein

1. Juni 2021 und etwas Statistik

Neuer Monat neues Glück, na hoffentlich. Ich hoffe sehr das es nun endlich normaler weiter geht und wir alle bald wieder unser normales Leben wieder haben.

Für mich ist in diesem Monat wenigstens meine Arbeitszeit „normal“. Ab heute bin ich endlich nicht mehr in Kurzarbeit. Aber so unlogisch wie es klingen mag, mein Arbeitsplan begann mit einem freien Tag.

Etwas Statistik

Ich bin nicht ganz sicher ob es wirklich jeden von Euch interessiert, aber ich habe gesehen das viele Blogger immer wieder mal Einsicht in ihre Besucherzahlen geben. Also will ich das auch mal tun.

Im Mai haben 6300 Besucher meine Artikel 9285 mal aufgerufen. Der erfolgreichste Artikel im letzten Monat war „Makramee lernen: Mini Wandbehang aus Topflappengarn“ , mit 900 Aufrufen. Diese Anleitung habe ich im Juni letzten Jahres geschrieben. Darin enthalten ist auch mein allererstes selbst gemachtes Youtube-Video.

Falls Du das *superspannende* Video noch nicht gesehen hast, hier ist es nochmal: es ist auch nur 36 Sekunden lang.

mit dem Vertonen habe ich noch nicht befasst, deshalb mit Original-Ton

Was habe ich mit meinem Blog verdient?

Im Mai habe ich 34.73 € durch Werbeanzeigen generiert. Das sind durchschnittlich 1.12 € pro Tag. Eigentlich viel zu wenig um von „Verdienst“ zu sprechen. Denn die Kosten für so eine Webseite sind nicht zu verachten.

rate mal wo diese Kakteen stehen…

Was habe ich heute gemacht?

Ausschlafen ging nicht, ich war schon um halb 7 wach… keine Ahnung warum. Am Morgen habe ich wieder einiges an meinem Blog gebastelt, ein paar kleiner Änderungen im Hintergrund. Und ich hatte schon Angst das ich etwas falsch gemacht hatte, denn der Server der die Werbeanzeigen ausspielt hat den halben Tag nicht funktioniert. Doch offensichtlich lag der Fehler doch nicht bei mir, denn nun funktioniert es wieder obwohl ich die Veränderungen heute morgen nicht zurückgesetzt habe.

Wenn Du Zeit und Lust hast kannst Du mir gerne mal ein Feedback geben ob Dir Werbung angezeigt wird oder nicht.

Neuer Blogartikel

Ich hab endlich mal eine Zusammenfassung zu meinen Erfahrungen mit der Varizen-Stripping-Operation geschrieben. So das Internet-User die nicht regelmäßig meine Artikel lesen die Informationen finden können. Du findest den Artikel unter „Meine Erfahrungen mit dem Varizen Stripping/Krampfadern ziehen“ .

Ich hoffe ja das dieser Artikel ähnlich oft gefunden wird wie „Erfahrungen mit dem MRT“ der Beitrag ist schon über 2 Jahre alt und wurde dieses Jahr schon über 530 mal aufgerufen. Offensichtlich sind das Themen die, die Menschen im Internet suchen.

Mein Spaziergang heute

Heute bin ich schon am Vormittag los gegangen um zu spazieren, weil ich fürchtete das es mir nachmittags zu warm sein würde. Ich weis im Moment fast nicht was anziehen, denn die Stützstrümpfe sind soooo warm. Da ich keinen passenden kurzen Rock hatte bin ich heute sogar einfach nur mit einer Radlerhose und einer langen Bluse drüber los gegangen.

Mein erstes Ziel war der Rosenfelspark, dort war ich die letzten Monate sehr oft. Dennoch habe ich etwas neues entdeckt:

Kakteen im Rosenfelspark

Die Kakteen sind wieder Da! In der kalten Jahreszeit überwintern sie irgendwo frostsicher, seit wenigen Tagen sind sie wieder in ihrem imposanten Beet neben dem Mini-Zoo im Rosenfelspark.

Kakteen im Rosenfelspark

Wie viele Pflanzen es sind habe ich nicht gezählt, aber ich finde sie sind durchaus sehenswert. Geh doch mal vorbei und guck sie Dir an. Direkt neben an ist der Kiosk dort gibt es ein Eis, ein kühles Getränk oder eine Bartwurst

Im Park bin ich kreuz und quer gelaufen und vor allem die Treppen rauf und runter, um meine Beine ausreichend zu bewegen.

Später bin ich weiter nach Lörrach Stetten gelaufen bis zum Nahkauf, dort habe ich mir ein Getränk gekauft und hab dieses gemütlich auf einer Bank getrunken. Dann bin ich einen anderen Weg wieder zurück.

Mein Plan war das ich gegen Abend nochmal eine ähnliche Runde mache… aber dann kam ein Handwerker der was im Treppenhaus machen musste, und überraschend kam eine Freundin auf einen Kaffee vorbei. Und schwupps war es auch schon wieder Abend.

Schrittziel nicht erreicht

Aber ich bin ganz happy, ich habe heute zweimal Wäsche auf dem Balkon aufgehängt und alles ist trocken geworden. Warmes Wetter ist schon was schönes… wenn man nicht in hüfthohen Stützstümpfen steckt.

Morgen darf ich endlich wieder zur Arbeit, in das klimatisierte Warenhaus. Ich freue mich aufs arbeiten. Aber ich habe Spätschicht und komme erst kurz vor 20 Uhr nach hause, es wird also morgen auch recht spät bis mein Tagesbericht kommt.

Vielen Dank für Deinen Besuch auf unterwegsistdasziel.blog

Eine Antwort auf „1. Juni 2021 und etwas Statistik“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.