Kategorien
Allgemein

Unterwegs … im ICE

Hallo liebe Leser von untwegsistdasziel.blog. Den heutigen Text schreibe ich unterwegs im Zug.

Ich befinde mich im ICE 276 zwischen Basel und Karlsruhe. Wir fahren gerade an Müllheim vorbei, dem Ort wo ich aufgewachsen bin, hier muss der Zug wegen einer Baustelle etwas langsamer machen, deshalb ist mir das so aufgefallen.

Diesmal reise ich in der zweiten Klasse. Ich befinde mich in einem Wagon relativ weit hinten, und hier sind gerade mal 3 andere Fahrgäste. Abstand halten ist also gar kein Problem.

Weil ich während der Fahrt schreiben wollte, habe ich mir einen Platz mit 4er-Tisch gesucht. Diesen habe ich sofort gefunden. Zwar zeigte die Anzeige das einer der 4 Sitzplätze reserviert sei, doch dieser Fahrgast ist nicht gekommen. Eine Sitzplatzreservierung gilt immer nur bis 15 Minuten nach Abfahrt des Zuges. Der Platz war von Basel bis Mannheim reserviert… ich kann also ganz sicher sein das mich hier keiner mehr verjagt.

Wenn Du noch mehr über das Thema Sitzplatzreservierung wissen willst, lies doch mal meinen Blogpost „Lohnt sich eine Sitzplatzreservierung“.

Unterwegs schreiben

Das war ursprünglich mal meine Grundidee zu unterwegsistdasziel. Ich wollte unterwegs von meinen Unternehmungen und Erlebnissen schreiben. Doch dann kam ja vieles anders als geplant…

ICE 276 15:26 : gerade bekamen wir von einem sehr freundlichen jungen Mann einen Kaffee serviert. Ich wusste gar nicht das es nun auch in der zweiten Klasse Service am Platz gibt. Ich bin begeistert!

Wunderbares Reisewetter

Heute ist wunderschönes sonniges Wetter. Bei solchem Wetter macht das Reisen Spaß. Mit dem Zug zu reisen ist in der kalten Jahreszeit oft angenehmer als im Sommer. In den Zügen der deutschen Bahn fällt die Heizung eher selten aus, die Klimaanlagen haben allerdings öfters Probleme mit dem Kühlen wenn es draußen sehr heiß ist.

Das Bild oben habe ich unmittelbar vor der Abfahrt am Bahnhof Lörrach Stetten gemacht. Ich war etwas zu früh fertig und bin deshalb bis zur nächsten Haltestelle gelaufen.

Heute ist mein Gepäck nicht so schwer und sperrig, ich bin mit dem kleinen Koffer unterwegs.

Bloggen im Zug funktioniert super

Wo geht es hin?

Heute fahre ich erst mal nach Stuttgart, dort treffe ich meine Schwester und wir besuchen heute Abend eine Karaokeparty im SI-Zentrum. In dem Irish Pub „The Dubiner“ war ich noch nie, ich bin gespannt auf die Location. Meine Schwester liebt genau wie ich Karaoke und wir freuen uns, dass wir die Veranstaltung entdeckt haben und es wirklich klappt, dass wir da zusammen hin gehen.

Danach werde ich bei meiner Schwester, die in Stuttgart wohnt übernachten und morgen fahren wir dann gemeinsam mit dem Zug nach Neukirchen beim Heiligen Blut. Klingt gruselig, aber der Ort heißt wirklich so, weil es so viele Neukirchen gibt gehört der Zusatz zum Ortsnamen. Sicherlich werde ich Euch die kommenden Tage mehr darüber berichten.

Geburtstagsreise

Diese Reise mit meiner Schwester hat einen Anlass, mein Geburtstag. Mehr dazu habe ich in meinem Blogpost gestern verraten. Wenn Du ihn noch nicht gelesen hast, möchte ich ihn Dir wärmstens ans Herz legen.

Vielen Dank für Deinen Besuch auf Unterwegsistdasziel.blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.