Meine Blogstatistik im Dezember 2021

Bei mir ist es wie bei vielen anderen Bloggern zur Tradition geworden einmal im Monat über meine Besucherzahlen zu schreiben.

Leider sind meine Zahlen nicht ganz so wie ich mir das gewünscht hätte. Der Hauptgrund war das ich einfach zu wenig neue Blogartikel veröffentlicht habe. Im Dezember 2021 waren es nur 8 Artikel und zwei davon gleich am ersten Dezember.

Im Dezember 2021 wurde mein Blog 6456 mal aufgerufen von 4690 Besuchern. Ich erhielt 18 likes von anderen WordPress-Usern und 4 Kommentare. Im Vergleich zum Dezember 2020 waren es über 10 000 Zugriffe von 7400 Besuchern. Damals war allerdings das Behelfsmasken nähen der größte Besuchermagnet. Zusätzlich gab es ab dem 16.12. mein Lockdown-Tagebuch in dem ich täglich geschrieben habe.

Die Erfolgreichsten Blogartikel im Dezember

Von den neuen Artikeln wurde „so funktioniert die Erstattung wenn der Zug Verspätung hatte“ am meisten aufgerufen.

Meine Hitliste mit den meisten Aufrufen über den ganzen Monat:

Letzteres hat mich dann doch etwas überrascht, denn ich hatte diesen Artikel im Dezember 20 kurz vor Weihnachten veröffentlicht und im Grunde ist er eine Zusammenfassung meiner bis dato veröffentlichten Häkelanleitungen. Offensichtlich kommt diese Art von Blogposts sehr gut an und deshalb werde ich zukünftig mehr in der Richtung machen.

Meine neueste Nähanleitung

Meine neueste Nähanleitung die ich Anfang November geschrieben habe war „Nähanleitung Geschenkbeutel“. Diese wurde im Dezember 353 mal aufgerufen, viel weniger als im Monat zuvor (643) das zeigt mir das ich solche DIY-Weihnachts-Themen am besten noch früher veröffentlichen sollte, im Dezember locken diese nicht mehr so viele Besucher.

Wo bleiben die Reise-Themen?

Kaum steigen die Coronazahlen wieder und die Auflagen werden verschärft schon interessieren sich wieder viel weniger Menschen für meine Artikel rund um das Thema Reisen und Verkehrsmittel. Umso dankbarer bin ich um meine Handarbeitsthemen und werde deshalb diese auch weiterhin forcieren.

Am ehesten gefragt war der Blogpost „lohnt sich eine Sitzplatzreservierung“ an 13. Stelle in meiner persönlichen Hitliste. Dicht gefolgt von meinem „Waldlehrpfad Lörrach“.

Woher kamen die Besucher?

Im Gegensatz zum Monat zuvor kamen wieder die meisten Besucher von Facebook über 1900 Zugriffe. Über Suchmaschinen kamen 1762 was seit April das schlechteste war. Ich vermute mal das es auch mit der Corona Entwicklung zu tun hat (vor allem die Reise-Themen). Außerdem musste ich feststellen das meine Seite viel zu langsam geworden ist und ich habe erst jetzt an Weihnachten ein paar Optimierungen vorgenommen die dies hoffentlich beheben. Bis sich eine solche Verbesserung in den Suchergebnissen niederschlägt dauert immer eine Weile.

Von Pinterest kamen wieder etwas mehr Besucher, ich denke das ist weil dort DIY Themen sehr beliebt sind.

Habe ich was mit dem Blog verdient?

Nicht wirklich! Zwar habe ich ein paar wenige Euros mit Werbeeinblendungen eingenommen und über Afilirate Links zu Amazon 6.84€ eingenommen, doch dem gegenüber stehen Kosten die dies immer noch weit übertreffen. Die nächsten Monate möchte ich nochmal richtig powern um meinen Blog endlich in schwarze Zahlen zu bringen.

Leider fehlt mir bis dahin noch ein Attraktives Zugpferd so wie es die Behelfsmasken waren…

Vielen Dank für Deinen Besuch auf unterwegsistdasziel.blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.