21. März, der Frühling ist da!

Nachdem ich das vergangene Wochenende gefühlt in einer ganz anderen Welt war bin ich seit Sonntag wieder zuhause. Und heute fühle ich mich auch wieder „angekommen“, irgendwie hatte ich einen „leichten Kulturschock“.

Wie ich in meinem letzten Blogpost „Endlich wieder eine Konzertreise“ angekündigt habe war ich bei einem Konzert auf dem Sonnenhof in Aspach. Über die Fahrt dort hin und das Konzert werde ich die kommenden Tage noch ausführlich schreiben.

Frühlingsblüten in Lörrach Stetten

Spaziergang nach Riehen

Heute möchte ich mich darauf beschränken Euch ein paar schöne Fotos von meinem Spaziergang heute morgen zu zeigen.

Meine Schwester hat mich mit dem Auto nach hause gebracht und ist ein paar Tage geblieben um sich um unsere Mutter zu kümmern. Heute morgen wollte sie gerne noch etwas im Migros in Riehen kaufen und da so strahlender Sonnenschein war entschieden wir uns spontan das zu Fuss zu erledigen.

Laut meinem Schrittzähler im Handy sind wir ziemlich genau 10 000 Schritte gegangen und haben dabei etwa 7.5 km zurück gelegt. Weil meine Schwester hinterher mit meiner Mutter etwas erledigen wollte sind wir schon gegen 8:30 hier los gelaufen und waren zwischen 11 und 12 wieder zurück.

Wir haben uns nicht sehr beeilt, weil meine Schwester wegen einer Verletzung hin und wieder Pause machen muss. Aber wir haben schöne Fotos gemacht.

blühender Osterbaum

Unser erstes Ziel war ein „Eierbaum“ mit vielen bunten Eiern und wunderschönen weißen Blüten. Ich habe leider keine Ahnung was für ein Baum das ist. Wenn Du das weißt freue ich mich über eine Nachricht.

In Lörrach Stetten wollte meine Schwester erst mal einen Schnelltest machen gehen, zu unserer Überraschung war bei dem Testzentrum noch rege Nachfrage. Eigentlich dachten wir das die Testpflicht ab 20.30 entfällt. Ich bin momentan echt unsicher wann und wo noch Schnelltests verlangt werden.

Unser Weg führte uns an der S-Bahnlinie entlang bis zum Bahnhof Riehen. Meine Schwester wollte ganz kurz zu Migros und zu Denner jeweils eine bestimmte Kleinigkeit besorgen beide Male wartete ich draußen. Einfach nur weil ich keinen Bock auf Lebensmittelladen hatte. Ich geh in den Laden wenn ich was brauche und sonst eben nicht. Das war bei mir immer schon und hat nichts mit der Maskenpflicht zu tun.

Diese gibt es nicht mehr in der Schweiz. Kein einziger Kunde der die Läden betrat oder raus kam trug eine Maske! Das fühlt sich für mich schon etwas ungewohnt an.

Schlehen am Wegrand

Die Schlehen blühen schon

Letztes Jahr habe ich durch meine ausgiebige Spaziergänge die Blüten der Schlehen näher kennengelernt. Weitere Fotos dieser der Kirschblüte sehr ähnlichen Blüten findest Du unter „Karfreitag und Samstag“ vom dritten April 2021. Dieses Jahr scheinen die Blüten ein klein wenig früher zu sein. Vielleicht weil dieser Winter nicht so schneereich und kalt war wie der letzte.

der Frühling ist da, die Bäume schlagen aus

Wir freuen uns auf die Kirschblüte

Meine Schwester und ich sind fast in einen Fotorausch geraten angesichts der hübschen Blüten und dem tollen Licht heute Vormittag. Bei strahlendem Sonnenschein macht das fotografieren Freude.

Wir haben beschlossen dieses Jahr auch wieder miteinander einen Ausflug in das Eggenertal zu machen. Das Tal im Markgräflerland ist berühmt für die weiße Pracht während der Kirschblüte. Mehr Informationen findest Du in meinem Artikel „Wandern im Eggenertal“. Dort findest Du auch einen Link zum Blütentelefon und meinen ersten Audio Beitrag in diesem Blog.

rosa Blüte in Lörrach Stetten

Diese rosa Blüten scheinen keine Schlehen zu sein. Ich vermute eher eine Zierkirschen-Art. Wenn Du genaueres weißt freue ich mich über einen Hinweis.

Vielen Dank für Deinen Besuch

Vielen Dank für Deinen Besuch auf unterwegsistdasziel.blog. Wie versprochen werde ich die nächsten Tage über das Schlagerwochenende im Sonnenhof berichten. Ich brauche noch ein paar Tage um die Bilderflut zu sortieren. Am Mittwoch oder Donnerstage gehts erst mal mit „1000 Teile raus“ weiter.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.