Blogstatistik so war der August auf unterwegsistdasziel

Heute ist schon der zweite September aber ich möchte Euch den kleinen Einblick in die Statistiken meines Blogs auch diesen Monat nicht vorenthalten.

Der August war für mich stressig und arbeitsreich, deshalb kam mein Blog leider etwas zu kurz, und ich konnte schon wieder nicht so viel für meinen Blog schreiben wie ich es erhofft hatte. Es ärgert mich etwas das ich mich mit dieser Aussage irgendwie wiederhole…

Was gab es neues im Blog?

Im August 2022 habe ich 13 neue Blogposts veröffentlicht. Im Juli waren es nur 11 und im Monat davor auch 13.

Von diesen Beiträgen gehörten jeweils 3 zu den Linkpartys „1000 Teile Raus“ und „Samstagsplausch“. Wenn Du gut aufgepasst hast fällt dir jetzt auf das ich bei beiden Linkparty ausgesetzt habe, was so nicht geplant war aber aufgrund meiner Reise nach Rügen am vergangenen Wochenende sich so ergeben hat.

Ich war zwar nur 5 Tage weg, aber unmittelbar danach konnte ich nichts schreiben weil ich dann wieder voll im Stress war. Es muss mir jetzt endlich gelingen für solche Fälle Artikel vor zu schreiben, die ich dann nur entsprechend passend veröffentlichen kann. Beide Linkpartys sind ja thematisch so gelagert das das ja eigentlich gehen würde. Es liegt also nur an mir, das ich nicht gut genug vorbereitet war.

Meine Besucherzahlen

Mein Blog wurde im August 2022 rund 8800 mal aufgerufen, von 6381 Besuchern. Dabei habe ich 26 Likes erhalten und 21 Kommentare. Dabei muss ich hervorheben das nur WordPress Nutzer Likes und Kommentare vergeben können., sprich andere Blogger die sich Zeit genommen haben bei mir zu lesen.

8800 Zugriffe sind fast 2000 weniger als im Vormonat. Dabei möchte ich aber darauf hin weisen das meine Teilnahme am Samstagsplausch sehr viel Besucher bringt, im Juli hatten wir 5 Samstage und im August habe ich nur dreimal mitgeschrieben. Ein Teil der Einbuße ist also der Linkparty Samstagsplausch zuzuschreiben.

Welche Blogposts waren am erfolgreichsten?

Es freut mich sehr das nun endlich wieder die „Unterwegs-Themen“ vorne liegen: „Flixbus und Flixtrain wieder interessant für Lörracher“ wurde fast 500 mal aufgerufen. „Lohnt sich eine Sitzplatzreservierung“ wurde durch den Bezug meiner Reise nach Rügen wieder attraktiver und hat 377 Aufrufe erreicht.

Meine Artikel zu 1000 Teile raus wurden zusammengefasst 470 mal gelesen. Samstagsplausch sogar über 800 (Im Juli 1600 mal!!!)

Bei den DIY Themen war meine Häkelanleitung für Grannysquares diesmal der Bringer mit fast 400 Zugriffen. Hier bei muss man beachten das ich nicht jeden Monat jede Anleitung aktiv bewerbe, damit es für die Mitglieder der entsprechenden Facebookgruppen nicht langweilig wird.

Mein Ziel regelmäßig neue Anleitungen zu entwickeln schaffe ich momentan aus zeitlichen Gründen nicht.

Habe ich was verdient?

Die Werbeeinahmen der letzten beiden Monate sind leider wenige cent unter dem Auszahlungsminimum geblieben… also wieder zu wenig! Wenn Du meinen Blog regelmäßig liest und Dir Werbeanzeigen angezeigt werden, dann sei doch hin und wieder so freundlich und besuche einen der Werbetreibenden. Auf den Inhalt der Dir angezeigten Werbung habe ich keinen Einfluss, dieser wird durch Google ausgewählt, je nach Deinem Surfverhalten. Je nachdem was es ist und wie viele Leser klicken werde ich vergütet. Bedenke dabei Jeder Blogbesucher zählt nur einmal am Tag.

Über Afiliate Links habe ich ganze 40 cent generiert. Oh Wow… damit kann ich noch nicht mal den Strom bezahlen de mein Laptop verbraucht hat als ich den Link gebastelt habe… etwas frustrierend.

Wie gehts weiter

Mit meinem Blog mache ich auf jeden Fall weiter, ich werde wieder ein paar Kleinigkeiten ändern und ausprobieren was funktioniert, aber ich bleibe dran. Denn erst jetzt sehe ich kleine Erfolge mit vielen älteren Artikeln. Ich bin also immernoch dabei mich nach und nach zu etablieren…

(irgendwas positives muss ich ja zum Schluss schreiben)

Vielen Dank für Deinen Besuch auf unterwegsistdasziel.blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.