Schlagwort-Archive: besucherzahlen

Blogstatistik am 1.6.22 so war der Mai

Heute ist der Erst und wie jeden Monat möchte ich hier ein paar Zahlen offen legen. Dies mache ich nicht um anzugeben sondern um zu zeigen das einen Blog erfolgreich zu machen keine Kleinigkeit ist die man in wenigen Wochen erledigen kann.

Besucherzahlen im Mai:

Mein Blog wurde im Mai rund 8500 mal aufgerufen und damit ist das der beste Wert seit Oktober. Diese Aufrufe wurden von 5700 Besuchern gemacht und auch diese Zahl liegt über den Werten der letzten Monate.

Warum es endlich wieder aufwärts geht hat sicher damit zu tun das ich nun regelmäßig an Linkpartys teilnehme. Das bringt sehr viele neue Leser auf meinen Blog. In dieser Richtung werde ich die nächsten Monate auf jeden Fall weiter machen. Aber ich verspreche ich es wird nicht langweilig werden. Jede Woche nur 1000 Teile raus uns Samstagsplausch wäre viel zu einseitig und das möchte ich auf jeden Fall verhindern.

Was habe ich im Mai gemacht?

Im Mai habe ich insgesamt 15 neue Artikel veröffentlicht. Davon gehörten 4 zu der Linkparty „Samstagsplausch“ und 4 zu „weniger ist mehr- 1000 Teile raus“. Bei der Linkparty „Ding vom Dienstag“ mache ich nur unregelmäßig mit, immer nur dann wenn ich ein selbstgemachtes „Ding“ habe. Denn ich möchte meine Leser die sich nicht so brennend für Handarbeiten interessieren nicht langweilen.

Da es in vielen Ratgebern zum Thema bloggen dazu geraten wird alte aber erfolgreiche Blogartikel mit ähnlichen oder gleichem Inhalt neu zu verfassen, habe ich bei „Makramee aus Bravo Big“ sowie „Granny Square Anleitung“ im Grunde alte Fotos und die Informationen dazu neu verarbeitet.

Dies zu tun hat mich ein wenig Überwindung gekostet, denn ich wollte meine alten Artikel von damals nicht nur einfach „aufwärmen“. Doch ich denke es ist mir gelungen die alten Informationen mit neuen zu kombinieren. Auf im Juni werde ich mich daran machen aus alten Inhalten etwas neues zu schaffen.

Für die Darstellung in den Suchmaschinen ist es ratsam regelmäßig neue Inhalte zu schaffen, die aber mit alten verknüpft sind. So zum Beispiel neuer Text mit alten Bildern und umgekehrt. Ihr seht also ich bin immer noch im Lernprozess.

Die erfolgreichsten Inhalte im Mai 2022:

Der erfolgreichste Einzelartikel war „Makramee aus Bravo Big“ der 565 mal aufgerufen wurde. Es hat also wirklich etwas gebracht die Fotos aus dem Blogbeitrag „mit bunten Knoten den Balkon dekorieren“ von Juni 2020 neu zu verarbeiten. Die Überschrift von damals war etwas ungünstig gewählt und lockte einfach kaum jemanden.

Dicht gefolgt mit fast 500 Zugriffen ist mein Erfahrungsbericht über das „Krampfadern ziehen“. Das zeigt mir das es richtig ist über alles zu schreiben was mit persönlich beschäftigt, auch wenn es eigentlich nichts mit dem Reisen zu tun hat.

Überraschender Weise landet „Prinzessinhafte Gläser umhäkeln“ mit 483 Zugriffen auf dem dritten Platz. Dieser Artikel stammt vom März 2020 und wurde noch nie in einem Monat so oft aufgerufen wie diesen Mai. Die Besucher dieses Beitrages kamen zum Großteil von Facebook aber auch von Pinterest wo meine zugehörigen Bilder immer wieder gerne geteilt werden:

Dieses Bild ist bei Pinterest erfolgreich trotz des Tippfehlers… entdeckst Du ihn?

Des weiteren waren meine „Samstagsplausch“ Beiträge alle sehr gut besucht. Diese Linkparty liegt mir sehr, weil sie im Grunde kein festes Thema hat und ich somit aus meinem Leben erzählen kann was gerade aktuell ist. Natürlich gibt es dabei immer irgendeinen Bezug zu etwas selbst gemachten, aber das ist ja bei mir kein Problem. Ich mache eigentlich ständig irgendeine Handarbeit.

Was habe ich verdient???

Im Mai habe ich endlich mal wieder eine Auszahlung von Adsense bekommen. Knapp 96€ aber die waren die kumulierten Einnahmen von 3 oder 4 Monaten. Die Werbeeinnahmen gingen immer mehr zurück und deshalb habe ich diesbezüglich ein paar Änderungen vorgenommen. Wenn Dir versehentlich ein paar Tage doppelte Werbeanzeigen angezeigt wurden möchte ich mich dafür entschuldigen, das war kurzfristig so als ich etwas ausprobiert habe.

Nun scheint es so als habe ich einen funktionierenden Mittelweg gefunden zu haben, denn im Mai habe ich über 36€ Werbe-Einnahmen generiert. Wenn mir das im Juni auch gelingt schaffe ich es vielleicht endlich das mir der Mindestauszahlungsbetrag von 70€ alle zwei Monate ausbezahlt wird. Doch auch selbst wenn das der Fall ist bin ich von einem Gewinn noch weit entfernt. Denn dieser Blog verursacht Kosten von über 400€ im Jahr!

Über Amazon habe ich den ganzen März 69 cent verdient. Da muss ich mir nun langsam überlegen ob ich das ganz aufgebe oder wieder etwas mehr forciere. So kann es auf jeden Fall nicht weiter gehen. Mal sehen vielleicht schreibe ich demnächst hier Blogartikel über Koffer und Reisegepäck, die ich dann verlinke. Das hätte wenigstens mit „unterwegs sein“ zu tun.

Zukünftig plane ich:

Natürlich soll es endlich wieder mehr unterwegs Themen geben. Mit Sicherheit werde ich die nächsten Wochen über das „9-Euro-Ticket“ schreiben. Ein Beitrag über das Parkschwimmbad in Lörrach ist auch schon fest geplant.

Vielen Dank für Deinen Besuch auf unterwegsistdasziel.blog