Kategorien
Ausflugsziele Sehenswürdigkeit

Ausflugsziel Naturbad Riehen

Das Naturbad Riehen wurde erst 2014 in der heutigen Form gebaut. Doch schon 1898 gab es an dieser Stelle ein öffentliches Freibad. Es nennt sich Naturbad, weil die Wasseraufbereitung durch einen biologischen Wasserkreislauf ohne chemische Zusätze realisiert wird.

Das Naturbad Riehen befindet sich am Flusslauf der Wiese ganz nahe der deutschen Grenze. Wer früher mit dem Auto von Lörrach nach weil wollte und nicht über den Tüllinger fahren wollte, kam dort. Erst die neue zollfreie Straße, die den Hauptverkehr durch einen Tunnel führt, hat dieser Strecke eine Entlastung gebracht.

Wenn Du keine Lust hast Dich um ein Onlineticket für das Parkschwimmbad in Lörrach zu bemühen, stellt dieses verhältnismäßig kleine Bad eine echte alternative dar .

Von der Straße aus ist das Bad beinahe nicht als solches erkennbar, man sieht nur eine Holzwand. Diese dient nicht nur als Sichtschutz sondern auch als Lärmschutz.

Im Innern des sonst von Bäumen und Büschen umgebenen Geländes nimmt man die nahe Straße überhaupt nicht mehr wahr. Es ist angenehm ruhig.

Badespaß ohne Chemie

Da das Naturbad ohne Chlor und chemische Zusätze auskommt, ist das Baden besonders für empfindliche Personen und Allergiker geeignet. Der Wasseraufbereitungskreislauf ist auf bis zu 2000 Badegäste ausgerichtet. Da wegen der momentanen Situation maximal 600 Personen gleichzeitig auf dem Gelände sein dürften, wird die Regenerationsfähigkeit nicht überlastet.

Eintrittspreise:

  • Erwachsene 6 Franken
  • Studenten 4 Franken
  • Kinder 6-16 Jahre 2.50
  • Kinder unter 6 frei

Der Eintrittspreis kann auch in Euro bezahlt werden. Ebenso ist am Eintritt eine Kartenzahlung möglich.

Liegewiese im Naturschwimmbad Riehen

Liegewiese und Duschen

Die Liegewiesen sind eben und von Schilf und Büschen umgeben.Es gib zahlreiche Sonnenschirme die genutzt werden können. Raucher können sich am Eingang einen tragbaren Aschenbecher, der mit einen Dorn in den Rasen gesteckt wird ausleihen. Ebenso gibt es Sonnenschirme oder Liegen gegen eine Gebühr von 5 Franken pro Tag. Des weiteren gibt es die Möglichkeit auf den großen Holzflächen am Rand zu verweilen. Platz ist genügend da, die Flächen sind auf bis zu 2000 Besucher ausgerichtet und momentan dürfen nur 600 Personen hinein.

Die Duschanlagen sind sauber und gepflegt. Hier bemerkt man das die Anlage doch jetzt neu ist im Gegensatz zu vielen anderen Schwimmbädern.

Insgesamt ist mir aufgefallen das es hier überall sehr sauber ist. Keine Papierfetzen, Kaugummi und co. Sehr angenehm finde ich!

Die Schwimmbecken

Es gibt ein 25m Schwimmer-Becken mit 2.20m tiefe und 4 Bahnen.

Direkt daran angrenzend ist der Nichtschwimmerbereich der Strand artig angelegt ist und über sehr flache Bereiche verfügt. Dieser ist bis 1.35m tief.

Sehr gut finde ich das es hier trotz des Natur ähnlichen Bodens Geländer gibt, die unsicheren oder Gehbehinderten Personen eine große Hilfe sind. Wer diese Einstiegsmöglichkeit nicht mag kann alternativ eine Leiter benutzen.

Es gibt ein ganz tiefes Sprungbecken mit 3.70m Tiefe und einem 3 Meter Turm.

Des weiteren gibt es einen schön gestalteten Kleinkind-Bereich der beschattet ist. Hier gib es mehrere Bänke und man kommt mit einem Kinderwagen oder Rollstuhl sehr nah heran.

Kleinkindbereich mit Beschattung

Insgesamt ist das Naturbad Riehen barrierefrei.

Wie kommt man das hin?

Wenn Du aus Lörrach kommst rate ich Dir mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu kommen. Der Weg zum Naturbad ist denkbar einfach zu finden. Einfach immer der Wiese nach. Entlang des gut ausgebauten Fahrradweges bis zur Brücke kurz nach der Grenze. Das siehst Du schon die hölzerne Fassade hinter der sich das idyllische Bad versteckt.

Mit dem Auto fährt man über den Riehener Zoll und dann die erste Gelegenheit rechts Richtung Weil am Rhein in einer Kurve befindet sich das Bad linke Hand, die Parkplätze rechts.

Die Anzahl der Parkplätze ist begrenzt, aber da momentan nicht so viele Besucher wie sonst in das Bad dürfen, entspannt sich die Situation etwas.

Komme ich noch rein?

Ob die maximale Personenzahl im Naturbad Riehen erreicht ist oder nicht kann man in Echtzeit auf der Webseite des Naturbades einsehen. Dort findet man auch die aktuellen Hygienemassnahmen.

Ich würde momentan dazu raten vor einem Besuch auf der Webseite kurz zu schauen ob es voll ist oder nicht.