Monat: Januar 2017

ganz Anders als erwartet

ganz Anders als erwartet

Am 29. Januar bin ich morgens um 8 bereits mit dem Zug los gefahren. Über Basel und Mannheim bis nach Bochum. Dort stieg ich auf einen Stadtmobil Leihwagen um. (über das Auto berichte ich in einem separaten Post) Von Bochum aus musste ich noch ne Stunde mit dem PKW fahren, dank Navigation mit dem Handy … Weiterlesen ganz Anders als erwartet

Guten Morgen!

Heute fahre ich etwa 7 Stunden mit dem Zug, nachdem ich gestern zwei mal über 3 Stunden in einem Bus unterwegs war ist das nicht gerade die tollste Aussicht. Diese Nacht habe ich wenig und schlecht geschlafen, mehrfach war ich wach weil ich geträumt habe ich hätte verschlafen oder den Zug verpasst. Ich habe keine … Weiterlesen Guten Morgen!

Luther Musical (das Projekt der tausend Stimmen)

In diesem modernen Musical das von Dieter Falk und Michael Kunze geschrieben wurde geht es um das Leben von Martin Luther. Es soll auf unterhaltsame Weise daran erinnern was Martin Luther vor 500 Jahren geleistet hat. Von den Folgen, die sein Bibel Verständnis und sein Mut ausgelöst haben profitieren wir noch immer. Sein "Aufstand" Gegen … Weiterlesen Luther Musical (das Projekt der tausend Stimmen)

Reisevorbereitungen 

kommendes Wochenende bin ich gleich zweimal unterwegs. Am Samstag geht es zur Generalprobe für das Pop-Musical "Luther". Der  Chor Auftakt in dem ich Mitglied bin hat einen Bus gechartert mit dem wir nach Ludwigshafen in eine große Halle fahren um dort gemeinsam mit anderen Chören (über 2000 Sängerinnen und Sänger) zu proben. Hierfür muss ich … Weiterlesen Reisevorbereitungen 

Horror-Erlebnisse mit der deutschen Bahn

Da ich früher viele Jahre mit der Bahn gependelt bin hab ich schon alles möglich und unmögliche dabei erlebt. Die älteren Ereignisse fasse ich mal zusammen, denn das soll hier ja kein Bahn-jammer-Blog werden. Als Auzubildene wohnte ich In Müllheim und musste zweimal die Woche einen sehr frühen Zug nehmen um den Berufsschulunterricht rechtzeitig zu … Weiterlesen Horror-Erlebnisse mit der deutschen Bahn

Unterwegs mit Babsi

Unterwegs mit Babsi

Es ist schon einige Monate her doch von dieser Reise zu meiner Cousine nach Köngen möchte ich Euch berichten. Der Anlass meines Besuches war ein Geburtstag eines kleinen Mädchens zudem ich eingeladen war. Das zu beschenkende Kind ist noch so klein das sie gar nicht zuordnen kann wer ich bin, aber die Mama hat sich … Weiterlesen Unterwegs mit Babsi

Schnee und Darmgrippe

vielleicht hat sich schon jemand gewundert das ich mich plötzlich nicht mehr melde obwohl ich so hoch moriviert begonnen habe. Der Grund war schlicht eine Magen- Darm-Grippe die mich ganz plötzlich erwischt hat. Zuerst war mir nur übel dann  kamen Magenschmerzen und Erbrechen dazu und es folgte auch der bekannte Rest auf den ich hier … Weiterlesen Schnee und Darmgrippe

In Velen darf ich nicht fehlen!

Bereits im Juni letzten Jahres entdeckte ich fast zufällig einen Link zu einer besonderen Veranstaltung mit Thomas Anders. Auf einem Schloss, mit 5 Gänge Menu ... limitiert auf 120 Zuschauer ... und Thomas Anders nur begleitet von einem Pianisten. Wow von sowas träumt ein Fan. Bei solchen fast "unplugged" Konzerten werden nicht nur die allbekannten … Weiterlesen In Velen darf ich nicht fehlen!

Handarbeiten und Reisen

Ich habe festgestellt das geht sehr gut zusammen. Wann sonst ist man gezwungen lange ruhig an einer Stelle zu sitzen als im Bus und Zug. Auf kurzen Strecken von 30 oder 60 Minuten kann man sich noch damit beschäftigen einfach aus dem Fenster zu sehen oder zu dösen. Aber meistens kommt einem dann die Fahrt … Weiterlesen Handarbeiten und Reisen