Kategorien
Allgemein

Technisches Problem gelöst – Schnurlose Tastatur und Maus

Mein Problem mit dem Laptop hatte ich in dem Artikel „kleines Technisches Problem groooße Wirkung“ beschrieben. An meinem Laptop funktionierte das O nur noch manchmal und kurze Zeit Später ging auch das N nicht mehr richtig. So war es dann fast nicht mehr möglich leserliche Texte zu schreiben.

Der Laptop ist alt, hat Windows 7 drauf und ist nicht mehr sonderlich leistungsfähig. Aber zum Texte schreiben ging er bis dahin sehr gut. Da an eine Reperatur nicht mehr zu denken ist hatte ich befürchtet mir diesen Monat einen neuen Laptop zu kaufen. Sicher früher oder später muss ein neues Gerät her, aber finanziell ist das jetzt gerade nicht so passend.

Auf die einfachste Idee, einfach eine externe Tastatur anzuschließen bin ich gar nicht gekommen! Ich dachte das Ding sei so alt und leistungsschwach das dies nicht funktionieren würde.

Mein Schreibtisch mit Laptop und zusätzlicher Tastatur mit Maus von Logitech
ML270
Erfahrungsbericht
Mein Schreibtisch mit Tastatur und Maus, diese Anordnung finde ich sehr praktisch für mich.

Doch ein Bekannter der sich mit Computern sehr gut auskennt und gerne mit älteren Geräten experimentiert, lieh mir gleich eine ganze Auswahl an Tastaturen, sowie eine Funkmaus. An letzte hab ich bisher auch nie gedacht, weil ich davon aus ging das mein Laptop für sowas zu alt ist.

Zu meiner Überraschung stellte ich fest, das mein Rechner alle Tastaturen sofort und ohne Probleme erkannte und alles damit einwandfrei funktioniert. Danke nochmal an den Bekannten (der nicht genannt werden möchte) für die Idee und die Leihgabe.

Also traute ich mich und kaufte mir eine Funktastatur mit Maus, die beide zusammen an den USB Anschluss angeschlossen werden. Mein Uralt-Laptop erkannte die neue Hardware sofort und installierte in kurzer Zeit den entsprechenden Treiber! Alles funktioniert Top!

Ein weiteres älteres Problem das dieser Computer schon so lange hatte wie ich ihn benutze, ist nun auch behoben. Ich hatte diesen Laptop von meiner Schwester geerbt, die ihn vor einigen Jahren Second Hand gekauft hat. Ob der Wackelkontakt an dem ehemaligen Trackball in der Mitte der Tastatur damals schon war weiß ich nicht.

Diese mini kleinen Trackballs werden bei modernen Geräten gar nicht mehr gebaut und ich fand es schon immer einen überflüssigen Firlefanz. Der Trackball ging schon lange nicht mehr, keine Funktion. Doch hin und wieder wenn man längere Texte schrieb aktivierte sich dieser und schob den Cursor mitten im Text einige Zeilen nach oben. Ihr könnt Euch vorstellen das ich oft geflucht habe wenn das halbe Wort plötzlich im Satz davor landet.

Tja, das Problem habe ich jetzt nicht mehr! Ich kann also schneller und fehlerfreier tippen.

noch ein Vorteil der externen Tastatur

Ein weitere Vorteil der externen Tastatur ist, das ich den Laptop zum Texte schreiben etwas weiter weg platzieren kann. Ich habe seit Anfang des Jahres eine Gleitsichtbrille, weil ich mit der Brille nicht mehr im Nahbereich lesen konnte. Naja ist wohl das Älterwerden, ihr kennt das, wenn die Arme beim Lesen immer länger werden. Jetzt kann ich den Laptop etwa einen Meter entfernt hinstellen und gemütlich mit der Tastatur auf meinem Schoß schreiben. Für meine Augen ist das so weit angenehmer.

Tastatur und Maus von Logitech MK270

Ich habe dieses Maus/Tastatur Bundle bewusst im lokalen Einzelhandel gekauft. Weil ich die Ortsansässigen Händler unterstützen möchte. Dieser Artikel hat im kleinen Fachgeschäft 30€ gekostet und ich wurde sehr nett und gut bedient.

Wenn ihr auf das Bild klickt gelangt ihr zu Amazon. Es handelt sich hier bei um einen „Affiliate Link“, was bedeutet das ich eine kleine Provision erhalten wenn Du über den Link bestellst.

Fazit

Ich bin wirklich froh das mich mein Bekannter auf die Möglichkeit einer externen Tastatur hingewiesen hat und ich somit meinen Laptop weiterhin benutzen kann.

Mit dem oben genannten Artikel bin ich sehr zufrieden, wer Probleme mit einer Laptop-Tastatur hat und das Gerät nicht ständig mitnehmen muss, für den stellt es eine gute Lösung dar. Für Unterwegs sind diese drei Teile leider etwas unpraktisch.