Kategorie: Sehenswürdigkeit

Vernissage in Schopfheim, Kunstausstellung DNArt in der Kulturfabrik

Vernissage in Schopfheim, Kunstausstellung DNArt in der Kulturfabrik

Vor ein paar Tagen war ich auf der Vernissage der DNArt in Schopfheim. Einer Kunstausstellung mit 4 Künstlern aus verschiedenen Richtungen. Initiiert und kuratiert wurde diese Ausstellung von dem Schopfheimer Künstler Oliver Fauser. Die weiteren Künstler waren Annette Mewes-Thoms aus Hamburg, Miki Buckland die gebürtig aus Tokio stammt und jetzt in Basel lebt und Tanja … Weiterlesen Vernissage in Schopfheim, Kunstausstellung DNArt in der Kulturfabrik

Ein Tagesausflug nach Freiburg

Ein Tagesausflug nach Freiburg

Letzte Woche habe ich zusammen mit einer Freundin einen Tagesausflug nach Freiburg im Breisgau unternommen. Wir wollten in der Breisgaumetropole einfach nur einen Aufsflug machen und ein wenig shoppen gehen. Gezieltes Sightseeing war diesmal nicht unser Hauptziel. Aber wer mich kennt, weis das ich allezeit auf der suche nach Fotomotiven bin. Wir sind ganz entspannt … Weiterlesen Ein Tagesausflug nach Freiburg

Fotogalerie Lörrach von Oben

Fotogalerie Lörrach von Oben

Heute bin ich mal nicht weit weg unterwegs. Ich möchte Euch hier Fotografien von meiner Heimtatstadt zeigen. Lörrach ist seit vielen Jahren meine Heimat und heute möchte ich mal Fotos von Oben unserer schönen Kreisstadt zeigen. Lörrach liegt im äussersten Südwesten von Badenwürtemberg an der Grenze zur Schweiz. Die Bergkette hinter dem Kirchturm liegt in … Weiterlesen Fotogalerie Lörrach von Oben

Lichtkunstbahnhof Celle

Lichtkunstbahnhof Celle

Der Bahnhof Celle ist etwas besonderes, ein Lichtkunst Bahnhof. Doch was bedeutet das? Was haben Neonlichter, Kunst und Bahnhof miteinander zu tun? Die deutsche Bahn, die Stadt Celle und die Kunst-Stiftung Celle haben sich für eine ungewöhnliche Co-operation zusammen getan und den ganzen Bahnhofs von 5 Künstlern umgestalten lassen. Vielleicht wollte man mit diesem Projekt … Weiterlesen Lichtkunstbahnhof Celle

Miniatur Wunderland

Miniatur Wunderland

Hier nun mein Erfahrungsbericht aus dem Miniatur Wunderland in Hamburg. Ich habe diese Ausstellung letzten März mit einer Rollstuhl Fahrerin besucht und kann somit beurteilen ob dieses Ausflugsziel wirklich barrierefrei ist. Das Miniatur Wunderland ist die weltweit größte Modeleisenbahn. Und jedes Mal wenn ich erzählt habe das ich in Hamburg war musste ich mich fast … Weiterlesen Miniatur Wunderland

Standseilbahn Stuttgart –  historisch und „schräg“

Standseilbahn Stuttgart – historisch und „schräg“

Im Stadtführer für Stuttgart als "schräge Sache" beschrieben, erweist sich die Standseilbahn als Naturerlebnis und echte Bahnromantik. Ein interessantes Zeugnis historischer Nahverkehrsmittel.Eine Standseilbahn ist eine Bahn bei der die Fahrgastzellen zwar auf Schienen laufen, jedoch hauptsächlich über Seile bewegt werden. So fährt die Stuttgarter Standseilbahn, die den Stadtteil Heslach mit dem Waldfriedhof verbindet sehr energiesparend. … Weiterlesen Standseilbahn Stuttgart – historisch und „schräg“

Astor Film Lounge in der Hafencity

Astor Film Lounge in der Hafencity

Hamburg ist immer eine Reise wert auch bei klassischem "Schietwetter" wofür es bekannt ist. Wenn Regen und Sturm ein Sightseeing unmöglich machen gibt es in der Hafencity Indoor Aktivitäten die auch bei schlechtem Wetter Spaß machen. Ein berühmter Besuchermagnet ist natürlich das Miniatur Wunderland worüber ich in einem anderen Post schreibe. In der Hafencity, unweit … Weiterlesen Astor Film Lounge in der Hafencity

Helgoland ist Rollstuhltauglich

Helgoland ist Rollstuhltauglich

Helgoland wird als Deutschlands einzige Hochseeinsel bezeichnet, was aber im geographischen und rechtlichen Sinn wohl nicht ganz korrekt ist. Aber für mich als süddeutsches Landei fühlt es sich so an. Selbst mit dem Hochgeschwindigkeitsschiff, dem Halunderjet,fährt man so weit hinaus, das man eine ganze Weile in alle Richtungen kein Land mehr sieht. Für mich eine … Weiterlesen Helgoland ist Rollstuhltauglich

Lörracher Rosengarten

Lörracher Rosengarten

der Rosengarten ist ein Teil des Landschaftsparks "Grütt" in Lörrach. Dort gibt es auch das gleichnamige Restaurant das besonders in den Sommermonaten sehr beliebt ist. Angelegt wurde der Garten 1983 anlässlich der Landesgartenschau in Lörrach. Die ersten Jahre nach der Gartenschau fand man an den Rosen auch noch Schilder wie die einzelnen Sorten heissen, leider … Weiterlesen Lörracher Rosengarten